Herren 65 haben Saisonziel 2018 erreicht

E-Mail Drucken
Nach dem Aufstieg in die höchste Spielklasse der Verbandsstaffel in Württemberg war das erklärte Ziel der „ Nichtabstieg“. Obwohl wir mit Abstand der kleinste Verein in dieser Liga waren, gingen wir wie immer mit gutem Teamgeist in jede Begegnung, doch meist ohne den erhofften Erfolg. So gab es am letzten Spieltag in Süßen ein Endspiel um den Klassenerhalt. Nach 3 gewonnenen Einzeln von Jürgen Zeiher, Herbert Hettler und Fritz Großmann war der Weg schon fast geebnet, denn es musste nur noch 1 Satz gewonnen werden. Dies wurde von Wolfgang Gräf und Eugen Großmann im Doppel 1, sowie von Jürgen Zeiher und Mannschaftskapitän Manfred Essig mit zwei Siegen sogar übererfüllt. Endstand war somit sehr überzeugend mit 5:1. Alle Gegner in dieser Runde waren sehr freundlich und fair, und so freuen wir uns schon auf ein Wiedersehen mit den Mannschaften im kommenden Jahr.